Logo

Diskussionsrunde "Schüler fragen Politiker"

Am Freitag dem 8.9.17 wurden die Schüler des Gymnasiums ab Klasse 9 und die Schüler der Regelschule ab Klasse 10 in das Mehrgenerationenhaus zu einer Diskussionsrunde "Schüler fragen Politiker" eingeladen.
Diese Diskussionsrunde hatte der Gesellschaftswissenschaftskurs (Gewi) der Klasse 9a/b hat in Hinblick auf die Bundestagswahl und die Juniorwahl, an der auch unser Schulzentrum teilnimmt, organisiert und dazu Politiker aus verschiedenen Parteien eingeladen.
Es waren Vertreter der folgenden Parteien anwesend: CDU (Christian Hirte) , SPD (Michael Klostermann), die Grünen (Mathias Schlegel), die Linken (Jörg Kubitzki) und FDP (Tim Wagner) anwesend. Sie stellten den Schülern ihr Wahlprogramm vor und beantworten unsere Fragen.
Dies war eine tolle Möglichkeit für uns als Schüler uns über die Parteien zu informieren und sich eine Meinung zu bilden. Nun fällt es einigen von uns leichter, bei der Juniorwahl, bei der wir Schüler die Möglichkeit haben, eine realistätsgetreue Wahl zu simulieren, politische Entscheidung zu treffen.
Vielen Dank auch an unsere beiden Moderatoren Gustav Begrich und Elias Döring!

Elisa Rockstroh