Logo

1. Platz beim Geschichtswettbewerb "1918 - endlich Frieden?"

17.11.2018 - Schüler des Ev. Gymnasiums vom Thüringer Landtagspräsidenten geehrt.

Im September 2017 gründete Herr Kleimenhagen zusammen mit acht Schülern der jetzigen 10a und 10b eine Arbeitsgemeinschaft zum Thema "1918 - endlich Frieden?". Dabei beschäftigten sie sich mit dem letzten Jahr des Ersten Weltkrieges und stellten einen regionalen und persönlichen Bezug her, indem sie Schüler und Lehrer des damaligen Mühlhäuser Gymnasiums zum Sprechen brachten.
Die Schüler waren damals von der Schulbank an die Front gezogen und korrespondierten mit ihren Familien und auch Lehrern mithilfe von Postkarten. Auf kreative Weise erstellten sie hierfür fiktive Feldpostkarten in der damaligen altdeutschen Handschrift. Hierfür erlernten sie in mehrmonatiger, akribischer Arbeit das Schreiben und Lesen dieser Schrift. Um die wechselhafte Stimmung des Jahres 1918 möglichst genau wiederzugeben, besuchten Lea Schlahs und Elisa Rockstroh das Mühlhäuser Stadtarchiv, wo ihnen durch Frau Dr. Schloms wervolle Unterstützung zuteil wurde. 
Im April 2018 wurden alle Feldpostkarten fertiggestellt und anschließend in einem Hörspiel vertont. Diese beiden Produkte überzeugten die Jury in höchstem Maße, sodass der Gruppe von der Landtagsvizepräsidentin Margit Jung am 13.11.2018 im Erfurt Landtag feierlich der erste Preis des 4. Thüringer Geschichtswettbewerb des Landtagspräsidenten verliehen worden ist.

Die Arbeitsgruppe bestand aus: Herrn Kleimenhagen, Elisa Rockstroh, Lea Schlahs, Julia Kästner, Hannah Hildebrand, Elias Döring, Johannes Lang, Charlie Beerhold sowie Lene Heinze.

Ein herzliches Dankeschön gebürt Frau Dr. Schloms und Herrn Graf vom Mühlhäuser Stadtarchiv.



Von links nach rechts: Jan Hollitzer (TA), Lene Heinze, Hannah Hildebrand, Julia Kästner, Lea Schlahs, Herr Kleimenhagen, Elisa Rockstroh, Johannes Lang, Margit Jung (Vizepräsidentin des Thüringer Landtages), Dr. Andreas Jantowski (Direktor des Thillm)


Der komplette Film: https://www.youtube.com/watch?v=E0fPzoIMut0

Das Hörspiel: https://www.youtube.com/watch?v=Q9fJvQBvMrY