Logo

Viertklässler übertrumpft alle...

17.11.2018 - ... in der ersten Runde der Mathematikolympiade!

Die diesjährige Matheolympiade war in vielerlei Hinsicht eine besondere: engagierte, motivierte Schüler jeder Klassenstufe, ausgewählt von der Mathefachschaft, haben teilgenommen; hervorragende Leistungen wurden erzielt.
Ein besonders überraschendes und herausragendes Ergebnis brachte Wilhelm Kannenberg aus der Kl. 4 unseres Schulzentrums hervor. Wilhelm hat die Aufgaben der Klassenstufe 5 bearbeitet und gelöst und kam damit als Viertklässler gemeinsam mit Maja Schmidt (Kl. 5 a) mit einer sagenhaften Punktzahl von 34 auf den ersten Platz aller teilgenommenen Fünftklässler. Beide haben außerdem die höchste Punktzahl im Schulzentrum erzielt, was auch noch einmal besonders hervorzuheben ist.
Sie wurden dicht gefolgt von Vincent Schubert (Kl.8 a), der mit 31 Punkten das zweitbeste Ergebnis des Schulzentrums erzielte und damit knapp vor Martha Kannenberg (Kl.9 a) mit tollen 28 Punkten lag.

Auch alle anderen Teilnehmer zeichneten sich durch konzentriertes und eifriges Arbeiten aus und konnten gute bis sehr gute Ergebnisse erzielen!
Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und ein Dankeschön an alle Teilnehmer!